BERGSTEIGEN,

die wohl älteste Sportart in den Alpen begeistert und fasziniert uns immer noch!

Ausdauernd, bewegungsfreudig und begeisterungsfähig ist der Mensch,

den es immer wieder hinaufzieht zu Felsen, Karen, Graten und Gipfelsiegen.

Das sind meine Tourenangebote. Du hast eine andere Bergtour im Kopf?

>> Ruf mich an oder schreibe eine Mail! <<

Tourenvorschläge Bregenzerwald: Widderstein Ostgrat / Zitterklapfen / Kilkatschrofen / und viele mehr

Tourenangebot

IMG_9408.jpg2.jpg3
Piz Buin

Der Piz Buin (3312m, links im Bild) steht inmitten der imposanten Silvretta. Von der Wiesbadener Hütte führt die Tour in 4 Stunden über den Gletscher und in leichter Kletterei zum Gipfel. Der Abstieg durch den Eisbruch des Ochsentaler Gletschers zurück bis zur Hütte dauert ca. 3 Stunden.

>> ZUR AUSSCHREIBUNG

Zima grayscale six 4
Zimba

Mit ihrer einzigartigen Form beherrscht die Zimba das äußere Montafon. Von der Heinrich Hueterhütte (Übernachtung unbedingt empfohlen) erreicht man den Gipfel in abwechslungsreicher Kletterei über den West- oder den anspruchsvolleren Ostgrat in ca. 3 – 5 Stunden.

Westgrat/Kletterlänge: 500 m/Kletterschwierigkeit: 3+ UIAA
Ostgrat/Kletterlänge: 450 m ohne Klettersteig/Kletterschwierigkeit: 4- UIAA

>> ZUR AUSSCHREIBUNG

Foto 21.09.15 12 01 02 (2)
Wilder Kaiser Grat Umrundung

Grate die eines KAISERS würdig sind!

Die Umrundung des Wilden Kaisers beinhaltet nicht nur große Namen wie z.B. Totenkirchl, Fleischbank, Predigtstuhl,… sondern auch atemberaubende Aus- und Tiefblicke im 3. bis 4. Schwierigkeitsgrad. Die Kletterei ist abwechslungsreich und  sucht ihresgleichen!

>> ZUR AUSSCHREIBUNG

IMG_7887 (3)
Groß Glockner

Der Groß Glockner 3978 m, der höchste Berg Österreichs! Es gibt unzählige Möglichkeiten, diesen Gigant zu besteigen. Auf dem Bild sieht man die Rückseite mit dem Teufelshorn. Man glaubt es kaum, dass hier der 3. Schwierigkeitsgrad nicht überstiegen wird. Ob Nordwand, Stüdelgrat, oder auf der Route der Erstbesteiger – der Groß Glockner belohnt jede Anstrengung.

 Preis: je nach Route und Personenanzahl, einfach anfragen!

TERMINE: von Ende Juni bis Ende September

>> INFOS AUF ANFRAGE

20160831_095734_CO(1)
Wildspitze Überschreitung

Der höchste Berg Tirols 3768 m, der zweit höchste Berg Österreich, und ein wahrhaft begehrtes Ziel für viele Bergsteiger.

Die Wildspitze kann direkt vom Skigebiet aus in einem Tag begangen werden. Es lohnt sich allerdings, sich einen Tag mehr zu gönnen, und die Überschreitung zu bewältigen.

Das erfordert mehr Kondition, bietet dafür mehr Naturerlebnis und Bergstille.

>> ZUR AUSSCHREIBUNG

P1040143.jpg2
Großlitzner – Großes Seehorn – Überschreitung

Die Großlitzner – Großes Seehorn – Überschreitung ist die bekannteste und auch zugleich eine der schönsten in der gesamten Silvretta. Klettern bis zum 4. Schwierigkeitsgrad, freihängendes Abseilen und eine Aussicht bis in die Berner Alpen. Die perfekte Vorbereitungstour für das Matterhorn u.a. Westalpentouren.

>> ZUR AUSSCHREIBUNG 1 TAGESTOUR
>> ZUR AUSSCHREIBUNG 2 TAGESTOUR

Fotos