HOCHTOUREN/GLETSCHER

Die Königsdisziplin!

Über Fels, Eis und luftige Grate. Ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Schnee und Eis im Sommer mögen wohl abschrecken,

aber jeder der es einmal erlebt hat, kommt ins Schwärmen. Die Hochtouren können auf unterschiedlichste Weise erlebt werden,

sei es als gemütliche Gletschertour oder in steilen Eisflanken und anspruchsvollen Graten.

Tourenangebot

IMG_8527.jpg3
Privatführungen max. 1 Person

Dein Wunsch ist mein Ziel! Auf Messers Schneide, steile Eisflanken, die schwierigsten Berge der Alpen, all das ist möglich! Es gibt viele Berge wie z.B. das Matterhorn, das nur zu zweit bestiegen werden kann. Gerne begleite ich dich auf anspruchsvollen Routen durch die Einsamkeit eisiger Nordwände und Grate.

Tourenvorschläge: Matterhorn (Hörnligrat, Überschreitung,…), Mont Blanc Gebiet (Kuffner Grat, Rochefortgrat, Bionnassaygrat,…), Groß Glockner Überschreitung, Ortler Nordwand, Eiger, Jungfrau, Mönch und viele mehr!

Preis: je nach Tour, einfach Anfragen

TERMINE: von Ende Juni bis Ende September

>> WAS SIE WISSEN MÜSSEN

DSCN3533 (2)
Gletschertouren 4 – 6 Personen

Bei diesen Touren hast du die Möglichkeit, mit deinen besten Freunden etwas Unvergessliches zu erleben. Auf Steigeisen und am Seil gesichert suchen wir uns den besten Weg durch die Gletscherlandschaft.  Die höchsten Gipfel der Westalpen versprechen mystische Stimmungen und traumhafte Sonnenuntergänge.

Tourenvorschläge: Piemont- Gletschertrekking bis über 4500m, Bernina- Gletscherwanderung im Festsaal der Alpen, Berner Oberland – auf dem größten Gletscher der Alpen, Ötztal-Durchquerung und vieles mehr!

Preis: je nach Tour, einfach Anfragen

TERMINE: von Ende Juni bis Ende September

>> WAS SIE WISSEN MÜSSEN

05
Privatführungen max. 2 Personen

Auch mit zwei Personen bieten sich noch zahlreiche anspruchsvolle Gipfel an. Im Wallis können auf diese Art 11 Viertausender in 6 Tagen bestiegen werden. Auch der Mont Blanc ist ein Ziel, das man bestens zu dritt bewältigen kann.

Tourenvorschläge: Ortler Hintergrat, Mont Blanc- Cosmique Route, Piz Palü Überschreitung/Piz Bernina, Dufourspitze – Der höchste Berg der Schweiz und viele mehr!

 Preis: je nach Tour, einfach Anfragen

TERMINE: von Ende Juni bis Ende September

>> WAS SIE WISSEN MÜSSEN

IMG_2085 (3)
Gletschergrundkurs (Spaltenbergung, Seilschaftsablauf, Steigeisentechnik…)

Ein Gletscherkurs bedeutet, auf einem richtigen Gletscher zu sein und auch an steilen und überhängenden Spalten zu trainieren, mitten in der Realität. Nur so ist es möglich, im Ernstfall ruhig zu bleiben. Du lernst in zwei Tagen alles, um mit deinen Freunden selbständig auf leichten Gletschern unterwegs sein zu können.

Preis: ab 190 € pro Person / 2 Tage 

TERMINE: von Ende Juni bis Ende September

>> WAS SIE WISSEN MÜSSEN

IMG_9099 (2)
Gletscherkurs fortgeschritten (Eisflanken, Standplatz im Eis, Abseilen,…)

Das beste Gelände führt zum optimalen Lerneffekt! Wer in anspruchsvollen Gletschertouren bestehen möchte, der muss seine Limits kennenlernen. In diesem Kurs wird das unter den bestmöglichen Rahmenbedingungen trainiert. Voraussetzung ist der erste Gletscherkurs oder Erfahrung in Spaltenbergung und Seilhandling. Gerne passe ich das Programm euren Wünschen an.         

Preis: ab 190 € pro Person / 2 Tage

TERMINE: von Ende Juni bis Ende September

>> WAS SIE WISSEN MÜSSEN

Gletscherkurse können auch als

GECOACHTE TOUREN gebucht werden! Das heißt, während der Tour wird immer wieder das Passende geübt und vertieft.

Die Tour wird von euch geführt und von mir begleitet.

Tourenplanung, Umsetzung, Notfallmanagement.

Fotos